Tolle Weine definieren sich immer über ihre Herkunft. Der Weinberg ist die "Kinderstube" eines jeden Weines. Deshalb sind die Lagen, deren Bodenbeschaffenheit und deren Mikroklima so wichtig für die späteren Eigenschaften eines Weines.

Das "Mainzer Becken", ein Süßwassermeer das vor etwa 30 Mio. Jahren an den Taunusrand brandete, hat mit seinen Sedimenten aus Muscheln und Krustengetier für den kalkhaltigen Boden gesorgt, der heute unsere Weine mit seiner unvergleichlichen Mineralität versorgt.